⇐ Zurück

INFOTHEK

Das Städtebauprojekt

Innenstadt

Die neue Passage unter der Friedrich-Ebert-Straße vom Bahnhof zur Fußgängerzone verknüpft die DB-Verkehrsstation direkt mit den besten Einkaufslagen der Innenstadt. Dies trägt zur weiteren Aufwertung der Innenstadt als Einzelhandelsstandort bei und stärkt die oberzentrale Funktion Ulms. Davon wird der Handel nachhaltig profitieren. Zusätzlich entsteht zwischen der Fußgängerzone und der Keltergasse und am neuen Bahnhofszugang das Einkaufsviertel Sedelhöfe. Auf ca. 18.000 qm Verkaufsfläche soll ein breites Sortiment an Waren angeboten werden. Das neue Stadtquartier soll auch für Wohnen und Dienstleistungen genutzt werden. Die Sedelhöfe werden über die Passage bestens an den ÖPNV angebunden. Außerdem entsteht anstelle der Sedelhofgarage eine neue Parkgarage für das Einkaufsviertel.

City-Bahnhof Ulm

Der City-Bahnhof ist als Verkehrs- Handels- und Dienstleistungszentrum konzipiert. Neben seiner Funktion als Verkehrsstation dient er auch als Stadtteilverbindung zwischen dem Dichterviertel und der Innenstadt und ist ein wichtiger Standort für Handel, Büro und Dienstleistung. Direkt am Bahnhof soll der Standortvorteil für ein Dienstleistungszentrum mit Flächen für Büro, Seminar und Kongress und Hochschulnutzungen genutzt werden. Die neue Bahnhofshalle wird mit modernen Wartebereichen und einem attraktiven Reisezentrum ausgestattet sein.

Schillerrampe und Schillerstraße

An der Schillerrampe ist die Entwicklung eines prägnanten Standorts für Büro- und Verwaltungsnutzung in Nachbarschaft zum Verwaltungszentrum des Alb-Donau-Kreises oder eines Wissensstandorts als Erweiterung der Hochschullandschaft Ulm denkbar. Auch Wohnen und Einzelhandelsnutzungen für das direkte Umfeld sind möglich. Durch den neuen Bahnhofsteg und die Passage zum City-Bahnhof wird dieses neue Stadtviertel bestens an den Zugverkehr und die Innenstadt angebunden sein. Die Schillerstraße selbst soll im Bereich des Bahnhofs dreistreifig ausgebaut werden. Im Zusammenhang mit dem neuen Westzugang zum Bahnhof entsteht an der Schillerstraße ein Parkhaus.
































zurück
 

FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 259 Livediskussion mit Volker Jescheck Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 36 Bürgervorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 87
Hinweise zur Neugestaltung: 266
Feedback & Hilfe: 26
Hähnig / Gemmeke Arch.: 3
STATISTIK
Benutzer Online: 429 Registrierte Benutzer: 140 Anzahl Beiträge: 375 Anzahl der Besucher: 4002 Alle Aufrufe: 288713
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!