FERDINAND HEIDE ARCHITEKT, FRANKFURT


Der Bahnhof mit markanten Empfangsgebäuden westlich und östlich der Gleise wird zum Stadtteil verbindenden Bauwerk. Der mit einer Anerkennung bedachte Wettbewerbsbeitrag verlängert die Zeitblomstraße zur weiteren Stadtachse, die am Postbahnhof endet. Dominanten sind der sechsgeschossige Bahnhof und die siebengeschossige Schillerrampen-Bebauung.

Das Bahnhofsgebäude tritt als signifikanter Baukörper aus der linearen Bebauung entlang der Gleise hervor, formuliert einen Blickpunkt und schafft zwei kleine, räumlich gefasste Bahnhofsplätze. Durch die großzügige Bahnhofshalle, die gleichzeitig ein „Fenster zur Stadt“ bildet, werden die Passage auf Ebene -1 und die Bahnhofsplätze verknüpft. Auf Ebene -1 verläuft die breite Passage als durchgängiges Band zwischen Dichterviertel und Sedelhöfen, an das alle Bahnsteige und die Straßenbahn- und Bushaltestelle angeschlossen sind.

Das Theaterviertel erhält einen zentralen, langgestreckten grünen Freiraum, der den Postbahnhof als Kulturstandort einbindet und mit einer Fußgängerbrücke über den Gleisen fortgesetzt wird. Ziel ist ein gemischt genutztes Stadtquartier mit hochwertigen Straßenräumen, kleinen Stadtplätzen und ruhigen und grünen Blockinnenbereichen. Auf der Schillerrampe entsteht ein Büroareal. Das Dienstleistungszentrum Süd, ein geschlossener Baublock mit zwei Höfen, bedingt eine Teilüberbauung des Busbahnhofes.

Würdigungen des Preisgerichts: ... Im Bereich des Bahnhofs entstehen durch die zur Stadt hin vorgezogene Halle zwei räumlich gut gefasste, angenehme Plätze, die die Fußgängerwege aus der Innenstadt aufnehmen. ... Die besondere Qualität des Konzepts liegt in der Verknüpfung der Ebenen 0 und -1 durch die großzügige. lichte Bahnhofshalle, die gleichzeitig ein „Fenster zu Stadt“ bildet. ... Das modulare Prinzip lässt eine Gliederung in Bauabschnitte problemlos zu. ...

Diskutieren Sie den Entwurf im Forum

zurück      weiter

Willkommen in Ulm


Um die Bilder größer anzusehen, können Sie sich hier die Entwurfs-PDFs herunterladen. Da sie zum Teil sehr groß sind, kann es einen Moment dauern:

Entwurfs-PDF Blatt 1 herunterladen
Entwurfs-PDF Blatt 2 herunterladen
Entwurfs-PDF Blatt 3 herunterladen
Entwurfs-PDF Blatt 4 herunterladen


FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 259 Livediskussion mit Volker Jescheck Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 36 Bürgervorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 87
Hinweise zur Neugestaltung: 266
Feedback & Hilfe: 26
Hähnig / Gemmeke Arch.: 3
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!