THOMAS SCHÜLER, DÜSSELDORF


In diesem Entwurf, der den 4. Preis erhalten hat, werden eine neue, kraftvolle Stadtkante entlang der Bahn, bis zu 20-geschossige „Hochpunkte“ sowie langgestreckte Stadtplätze angestrebt. Das transparente Bahnhofempfangsgebäude steht frei und im Schnittpunktpunkt der Sichtachsen von Olga- und Friedrich- Ebert-Straße. Die Sichtachse zur Wilhelmsburg wird freigehalten. Die Planung orientiert sich am historischen Grundriss und sieht die Wiederherstellung der historischen Achse entlang der Bahn vor, die als Teil eines grünen Rings aus Bürgerparks ausgebildet ist.

Der südliche Bahnhofsplatz mit großer Wasserfläche dient als offene repräsentative Freifläche vor dem Bahnhofsgebäude. Durch die Ladenpassage wird auf Ebene -1 eine durchgängige Verbindung von der Bahnhofstraße bis zur Schillerstraße geschaffen. Daran angebunden sind die Sedelhöfe, die Parkgaragen Nord und Süd und die Licht durchflutete Bahnhofshalle.

Der nördliche „Campus-Platz“, ebenso wie an der Schillerrampe durch ein gegenüberliegendes Hochhaus- Paar markiert, funktioniert als Endpunkt der begrünten Zeitblomstraße und zugleich als Vorplatz für das Dienstleistungszentrum Nord mit Kongresszentrum und Hochschulnutzung. In Blockstrukturen überformt, wird im Theaterviertel hochwertiges innerstädtisches Wohnen und Arbeiten möglich sein. Das Theater am neuen Theaterplatz wird als Solitärbau herausgestellt.

Würdigungen des Preisgerichts:
Das städtebauliche Konzept einer prägnanten neuen Stadtkante zum Bahngelände wird grundsätzlich positiv beurteilt. Mit der Komposition kraftvoller Baukörper entlang einer neuen Stadtraumachse - vom überbauten Busbahnhof im Süden bis zum Dienstleistungszentrum im Norden - wird eine gute räumliche Verknüpfung der unterschiedlichen Teilquartiere erreicht. ... Die Stärke der Arbeit liegt insgesamt in der großzügigen stadträumlichen und städtebaulichen Konzeption und der Qualität der öffentlichen Räume auf Ebene 0.

Diskutieren Sie den Entwurf im Forum

zurück      weiter

Prüfplan


Um die Bilder größer anzusehen, können Sie sich hier die Entwurfs-PDFs herunterladen. Da sie zum Teil sehr groß sind, kann es einen Moment dauern:

Entwurfs-PDF Blatt 1 herunterladen
Entwurfs-PDF Blatt 2 herunterladen
Entwurfs-PDF Blatt 3 herunterladen
Entwurfs-PDF Blatt 4 herunterladen


FORENLISTE (Beiträge)
Hauptforum Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 259 Livediskussion mit Volker Jescheck Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 36 Bürgervorschläge Neue Beiträge: 0 Beiträge gesamt: 87
Hinweise zur Neugestaltung: 266
Feedback & Hilfe: 26
Hähnig / Gemmeke Arch.: 3
FREUNDE EINLADEN
Freunde einladen!